smallinvoice support

Neue Bezeichnung für Kunden ab 1. Februar 2017

Folgen

Im Rahmen der Einführung des Kreditoren-Teils wird es nötig, die Bedeutung von Kunden und Kontakten zu ändern und durch die neutralen Bezeichnungen Kontakte und Personen zu ersetzen. Diese Änderung wird ab 1. Februrar 2017 aktiv. Für API Nutzer hat diese Änderung keinen Einfluss.

Bisher:

NEU:

Neu wird die Beziehung eingeführt; nach deren Art gefiltert werden kann.

NEU bei Anlegen und editieren:

Neu muss bei jedem Kontakt (ehemals Kunde) die Beziehung angegeben werden, in der man zu diesem Kontakt steht: Kunde (ich sende ihm Rechnungen) und / oder Kreditor (ich bekomme von ihm Rechnungen)

Unter einem Kontakt (ehemals Kunden) werden neu Personen (ehemals Kontakte) angelegt.

Bei der Neubenennung stand die Überlegung im Fokus, dass erst die Beziehung zu einem Kontakt festlegt, ob er Kunde oder Kreditor ist. Dies war bis anhin nicht nötig, da smallinvoice über keinen Kreditoren-Teil verfügte, ergo die Unterscheidung zwischen Kunde und Kreditor nicht nötig war; es gab nur Kunden.

Wird nun ein neues Dokument angelegt (zum Beispiel eine Rechnung), wird der Adressat aus den Kontakten ausgewählt (und wird somit zum Kunden), und ev. die Person welche die Rechnung erhalten soll.

Am Prozess resp. an der Auswahlmaske an sich hat sich ausser den Bezeichnungen nichts geändert.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare